Miyamoto Musashi

Miyamoto Musashi

By Miyamoto Musashi

  • Release Date: 2007-01-01
  • Genre: Self-Improvement
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Musashi
Miyamoto Musashi - ein Name, ein Schwertkämpfer, eine faszinierende Gestalt der Weltgeschichte. Er ist das Sinnbild des edlen Samurai, des Mannes des "Weges des Schwertes".Für Miyamoto Musashi war der Weg des Schwertes der Weg vollkommener Tugend und Hingabe, ein Weg ewigen Studierens hin zu jener Perfektion, die der Buddhismus "Leere" nennt. Als der außergewöhnliche Mensch, der er war, schuf Musashi im "Gorin No Sho" ein außergewöhnliches Werk. Er suchte nach dem Wahren Weg, dem Einzigen Weg, dem Vollkommenen Weg, und auf seiner Suche erkannte er, dass er, um sein Ziel zu erreichen, mit den Traditionen brechen und eine neue Schule des Schwertkampfes erschaffen musste: die Schule des Kampfes mit zwei Schwertern.

Die von Musashi beschriebenen Methoden der Strategie und des Kampfes gehen bei weitem über bloßen Schwertkampf hinaus. Sie sind für jeden Strategen, Denker, Kämpfer oder Sportler von Interesse. Und in diesem Sinne sind das "Buch der fünf Ringe" und sein Autor eine Inspiration für jeden Menschen, der bestrebt ist, sein Leben kreativ und erfolgreich selbst zu gestalten.

Gitta Peyn, geboren am 23. August 1965 in Lübeck, auch bekannt unter dem Künstlernamen "ReBeKa" ist eine der bekanntesten deutschen Esoterikautorinnen.

Sie begann ihre Schriftsteller-Karriere 1991 mit Werken über Meditation, Körperentspannung, meditative Ekstase, westliche Erleuchtung u.a. im Phänomen-Verlag.Im Laufe der Jahre entsprangen ihrer kreativen Feder Werke wie

"Telepathie - Die Entwicklung Menschlicher Offenheit" , ein Grundlagenwerk zum Thema Telepathie, für das sie in der Sendung "Ilona Christen" als Spezialistin geladen war,

"Die Kunst zu Leben" , in welchem sie die Grundlagen für ein glückliches Leben in Harmonie und Indifferenz legte,

"Kinder des Zorns" , eine sozialpsychologische Studie zum Thema Gewalt und Terror und der Eigenverantwortlichkeit jedes Menschen für die Welt in der wir leben,

"Die Würde der Frau" - ein spritzig-bissiges Buch für alle Frauen, die sich selbst integer erschaffen wollen und alle Männer, die die Frau als freies Wesen besser verstehen möchten,

"Kains Erben und die Jakobsleiter", ein leidenschaftlicher Aufruf für ein authentischeres Leben, das wie "Die Würde der Frau" Gitta Peyns Fähigkeit zeigt, den Finger auf die Wunden der Welt und der Menschen zu legen,

"Hypertrance - Energetisierung im None" , in welchem sie zur Esoterik zurückkehrt und eine Technik vorstellt, wie sich jeder Mensch mit einfachen Mitteln die Entspannung und Lebensfreude und Gesundheit zurück erobern kann, für die zum Beispiel Tai Chi oder Yoga Jahre des Übens benötigen, "Shamana - Tanz der Kraft", ein neoschamanisches Buch in der Tradition Carlos Castanedas, einfach und brilliant geschrieben u.v.a.m.

keyboard_arrow_up